Zertifikat "Schule mit Schwerpunkt Musik" erneut erhalten

Bei der feierlichen Zertifikatsübergabe durch Staatssekretär Dr. Manuel Lösel im Dr. Hoch‘s Konservatoriumin Frankfurt am Mittwoch, den 26.09.18, wurde die Theodor-Heuss-Schule Baunatal erneut für ihre ausgezeichnete Arbeit im Bereich Musikfür weitere vier Jahre als Schule mit Schwerpunkt Musik zertifiziert.

Diese Auszeichnung, welche die THS als eine von wenigen Schulen in Hessen und als einzige Schule in Baunatal schon seit sehr vielen Jahren trägt, wird alle vier Jahre unter Berücksichtigung vieler Kriterien erneut vergeben. Die THS zeichnet sich dabei besonders durch die Möglichkeit, in den Jahrgängen 5 und 6 ein Instrument in einer besonderen Form des Musikunterrichts lernen zu können, aus (Young Bigband Class). Ein weiteres Kriterium ist die enge Zusammenarbeit mit der Musikschule Baunatal, welche es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, neben den freiwilligen schulischen Musikangeboten/-AGs (Rockband etc.) auch in den vielfältigen Ensembles der Musikschule mitzuwirken und dies in die Schulzeugnisse einfließen zu lassen. Da die THS insgesamt die musikalisch-kulturelle Erziehung als wesentliches Element von Bildung und persönlicher Entwicklung versteht, wird an der THS in jeder Klassenstufe Musikunterricht erteilt. Um das leisten zu können, geht auch die Anzahl der erteilten Musikstunden über den vom Kultusministerium vorgeschriebenen Rahmen hinaus.

Bildinfo:
Janin Baum und Jan Stoklasa als Vertreter der THS sowie Vertreter der Schulen, die den Kreisen Kassel (Stadt und Land), Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner, Bergstraße, Odenwald und Darmstadt-Dieburg angehören. Foto: HKM


 

LOGIN