Unterstützung für unsere Partnerschule in Chibuto 2 Mosambik

Die Aula der THS war voller Jungen und Mädchen aus dem Jahrgang 6, als das diesjährige Ergebnis des Sponsorenlaufs bekannt gegeben wurde: Über 2.600 Euro haben sie im Stadtpark erlaufen, unterstützt von den Rundengeldern von Eltern, Verwandten und Lehrkräften. 

Damit leisten die Schüler einen wichtigen Beitrag für die seit 2015 bestehende Partnerschaft nach Chibuto 2 in Mosambik, wo die THS den Bau einer Schule gefördert hat und nach und nach zu einer guten Ausstattung beitragen möchte.

Die Kinder des 6. Schuljahres nahmen zunächst an einer Einführungsveranstaltung mit Bildern aus Mosambik teil, um sich danach im Unterricht in Gesellschaftswissenschaften und Religion/Ethik mit dem Leben von Kindern in anderen Ländern der Welt zu beschäftigen. 

Ein ganzer Projekttag am Ende dieser Unterrichtseinheit war dann speziell für Basteln, Singen, Tanzen und Spielen zum Thema Afrika reserviert, und natürlich für den Lauf im Stadtpark, für den manche vorher tüchtig trainiert hatten. Die Eltern sorgten dafür, dass die fleißigen Sportler sich hinterher mit leckerem Essen stärken konnten. Dabei wurde deutlich, dass die verschiedenen kulturellen Hintergründe der THS-Schüler auch kulinarisch eine Bereicherung sind! 

Einige Ergebnisse aus dem Projekt - ein Gedicht, ein englisches Lied, ein afrikanisches Lied mit Bewegungen, gute Wünsche für ein Straßenkind, dessen Geschichte erzählt wurde - füllten die feierliche Abschlussveranstaltung bis zur spannenden Enthüllung des Eurobetrags auf dem großen Scheck, der zu großem Applaus Anlass gab. Alle 6.Klässler dürfen stolz auf sich sein!

Drucken


 

LOGIN