THS nimmt am Vorlesetag teil

Am 19.11.21 findet der jährliche Bundesweite Vorlesetag statt, an dem auch die THS teilnimmt.

Dieses Jahr wird Daniel Wehnhardt, gemeinsam mit einigen Schülern aus dem Jahrgang 10, dem kompletten Jahrgang aus seinem ersten Krimi „Verpressung“ vorlesen. Im Anschluss daran wird er mit den Schülern ins Gespräch kommen. Daniel Wehnhardt ist nicht nur Autor, sondern seit diesem Schuljahr auch Teil des Kollegiums der THS.

Bereits seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag Deutschlands größtes Vorlesefest; es ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt dieser Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. 


 

LOGIN