Schüler der THS gestalten Postkarten zum Tag des Ehrenamtes

Die Theodor-Heuss-Schule hat sich an einem Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung zum Tag des Ehrenamtes am 05.12.2020 beteiligt.

Im Jahrgang 7 wird jedes Jahr das Thema „Gemeinde“ behandelt und zum diesjährigen Ereignis haben die Schüler aus der Haupt- und Realschule sich intensiv mit den freiwilligen Angeboten der Gemeinde Stadt Baunatal und der Gemeinde Schauenburg beschäftigt. Der Fokus lag insbesondere auf den Beteiligten in den jeweiligen Fraktionen, sodass sich die Schüler mit den Postkarten bei den ehrenamtlichen Personen bedanken möchten. Allen Fraktionen wurde mit kleinen Dankeskarten zum Tag des Ehrenamtes gedankt. 

Der Internationale Tag des Ehrenamtes wurde am 17. Dezember 1985 mit der UN-Resolution 40/212 eingeführt und im darauffolgenden Jahr, am 5. Dezember 1986, zum ersten Mal begangen. Die Vereinten Nationen verwiesen in ihrem Beschluss auf die herausragende Bedeutung von freiwilliger Arbeit – sowohl auf "multilateraler, bilateraler oder nationaler" Ebene als auch "regierungsgefördert oder nicht-regierungsgefördert". 

Der Tag soll all jenen danken, die durch ihr Engagement der Gemeinschaft dienen.


 

LOGIN