Hessenweite Auszeichnung geht an zwei Schüler der THS

Beste Praktikumsberichte

Jedes Jahr haben die Schüler der achten bzw. neunten Klasse die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum zu absolvieren. Trotz den schwierigen Corona-Bedingungen konnten die Schüler auch in diesem Jahr in ihren Wunschberuf reinschnuppern und erste Erfahrungen machen. Begleitend zum Praktikum erstellen die Schüler einen Praktikumsbericht. Seit einigen Jahren zeichnet SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen die besten Praktikumsberichte aus – so auch in diesem Jahr. Pro Schulform kann die beste Arbeit eingereicht werden, die Vorauswahl dazu wird von den betreuenden Lehrkräften getroffen. Eine Jury aus regionalen Repräsentanten von Schulen und Betrieben bewertet die eingereichten Berichte nach diversen Beurteilungskriterien, wie formale Struktur, Inhalt, Gestaltung, Kreativität und Originalität sowie Gesamteindruck.

In diesem Jahr gehen gleich zwei Auszeichnungen an Schüler der THS: Hessenweit Rang zwei im Realschulzweig hat Alicia Huntzinger aus der 10 d gemacht, Rang drei im Gymnasialzweig geht an Tjark Krempler aus der 10b.

Wir gratulieren den beiden ganz herzlich für ihre hervorragende Arbeit und zugleich geht auch ein großer Dank an die betreuenden Lehrkräfte für  ihre tolle Vorbereitung. Herzlichen Glückwunsch! 


 

LOGIN