Gönn dir eine fill_up_candle!

Kürzlich berichteten wir von dem WP-Kurs „Schülerfirma“ namens checkitout(fit), den es seit diesem Schuljahr an der THS gibt.

Die Schüler wollten eine App zur Kleiderschrankorganisation entwickeln und Kooperationen mit regionalen Geschäften eingehen, um auf deren Angebot aufmerksam zu machen und einen Gegenpol zu großen Modeketten zu schaffen. 

Doch leider gab es Schwierigkeiten bei der Appentwicklung, sodass sich die Schüler nicht mehr mit ihrer ursprünglichen Idee identifizieren konnten. Es hätte zwar die Möglichkeit gegeben, die Entwicklung in fremde Hände zu geben, aber da die Schüler selbst nicht nur passiv, sondern aktiv sein wollten, ist nun eine neue Idee entstanden: Die Firma heißt nun fill_up_candles. Die Idee ist, aus Wachsresten und Altglas neue Kerzen im Glas zu gießen; auf Kundenwunsch auch personalisiert in verschiedenen Farben, mit Duft und Glitzer oder ohne. Es können auch individuelle Wünsche in Auftrag gegeben werden, beispielsweise wenn man ein Lieblingsglas zu Hause stehen hat, das man gerne befüllen möchte, dann ist dies ebenfalls möglich.

Die Idee hat einen nachhaltigen Gedanken: Sind die Kerzen im Glas abgebrannt, können sie abgegeben und wieder neu aufgefüllt werden. Zu finden sind die Kerzen schon auf Instagram unter fill_up_candles, per E-Mail ist die Firma unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen. Kürzlich war schon die HNA vor Ort und berichtete darüber. 

Wir drücken den Firmenmitgliedern ganz fest die Daumen, dass ihre Geschäftsidee bekannt und erfolgreich wird und viele Kerzenliebhaber bald solch eine besondere Kerze ihr Eigen nennen dürfen!


 

LOGIN