Geldunterricht verändert Leben

An der THS Baunatal gibt es etwas Besonderes: Geldunterricht. Der ausgebildete und zertifizierte Geldlehrer Jörg Uhlenbrock unterrichtet jede Woche zwei Stunden „Finanzen“ in der 10. Klasse.

Die Schüler lernten bis jetzt, was Geld ist, wo es herkommt, wo es hingeht, wie sie eine aktuelle Gehaltsabrechnung eines Auszubildenden richtig verstehen, wie sie bei einer Baufinanzierung 30.000 Euro an Zinsen sparen oder wie sie mit der Formel für Vermögen arbeiten können. Mit dem Spiel „Cashflow“ konnten die Schüler leicht Finanzentscheidungen simulieren und die unterschiedlichen Konsequenzen erleben. Auch die Auswirkungen von Geldverschwendung war ein Thema im Unterricht. Der begleitende Lehrer Daniel Aschenbrenner, Fachbereich Gesellschaftslehre, organisierte eine Kooperation mit dem Unternehmen Medienblau. Die Schüler erstellten Erklärfilme mit der Legefilmtechnik, in denen sie das Erlernte umsetzten. Die betreuende Medienpädagogin zeigte sich begeistert, mit welcher Kreativität die Lernenden ihre Storyboards füllten. Mit diesen vielfältigen Unterrichtmethoden und den lebensnahen Inhalten haben die  Schüler viel Freude und erhalten ein solides Fundament, um Finanzen eigenverantwortlich zu managen. 


 

LOGIN