• Slideshow 01

Theodor Heuss Schule

Friedrich-Ebert-Allee 4
34225 Baunatal

Kontakt

Telefon  
0561 949660
Fax  
0561 9496620
E-Mail  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo - Do
7.30 - 12.45 
& 13.15 - 15.30
Fr
7.30 - 13.00

schulleiter

Information des Schulleiters

vom 15.05.2020

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Abschlussklassen werden seit dem 27. April 2020 ohne Probleme und recht erfolgreich in einer Kombination aus Präsenz- und Online-Unterricht an der THS beschult. 

Das Hessische Kultusministerium hat für den 18. Mai 2020 die nächsten Schritte zur Öffnung der Schulen vorgesehen. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus dem Brief des Kultusministers vom 14.05.2020:

Brief des Kultusministers

Wir haben aus den Vorgaben des Kultusministeriums für die THS ein Konzept entwickelt, welches in der verbleibenden Zeit bis zu den Sommerferien für alle Klassen mindestens an 8 Unterrichtstagen einen Präsenzunterricht anbietet und gleichzeitig auch die Betreuung im Online-Unterricht gewährleistet. Die Einzelheiten des Konzepts sowie die Tagesplanung für die Klassen bis zu den Sommerferien wurden Ihnen bereits durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer übermittelt. Mein Anschreiben an Eltern und Schülerinnen und Schüler zu den "Anweisungen und Informationen zum Beginn des Präsenzunterrichts" vom 12.05.2020 finden Sie hier:

Eltern-Schüleranschreiben

Bitte beachten Sie unbedingt den folgenden Hinweis für Schülerinnen und Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören:

  • Schülerinnen und Schüler, die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind, können vom Schulbesuch (Präsenzunterricht) befreit werden.
  • Gleiches gilt für Schülerinnen und Schüler, die mit Angehörigen einer Risikogruppe in einem Hausstand leben.
  • Eine Freistellung vom Schulbesuch ist in beiden Fällen bei dem Schulleiter mit ärztlicher Bescheinigung zu beantragen. 

Unsere Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf ein persönliches Wiedersehen in den Lerngruppen. Hier gibt es von allen Beteiligten sicher viel zu berichten, aber auch die Zusammenführung der unterschiedlichen Lernstände wird eine Herausforderung darstellen.

Es gilt die Zeit bis zu den Sommerferien gut zu nutzen, um gemeinsam gute Lösungen für die Kombination aus Präsenztagen und Online-Unterricht zu entwickeln und zu erproben. Wir stehen erst am Anfang dieser Entwicklung und werden bestimmt auch im Schuljahr 2020/20201 in dieser Kombination den Unterricht gestalten müssen.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir gemeinsam gute Lösungen finden und für den Lernerfolg unserer Schülerinnen und Schüler Sorge tragen können.

Freundliche Grüße

gez. Walter Kayser

Schulleiter

Aufgaben während der Schulschließung

Schüleraufgaben

Liebe Schüler der THS-Baunatal,

hinter folgendem Link haben wir die Aufgaben für euch zusammengetragen, die ihr während der Zeit der Schulschließung bearbeiten sollt:

Schüleraufgaben

 

 

schuloeffnung

Hinweise und Verhaltensregeln 

23.04.2020

Am Montag, den 27.04.2020 beginnt für die Abgangsklassen im Haupt- und Realschulzweig der Präsenzunterricht.

Konkret betrifft das folgende Klassen: 9f, 9g, 10c, 10d und 10e

Für alle Beteiligten gelten an der THS folgende Hinweise und Verhaltensregeln:

Hinweise und Verhaltensregeln

 

haende waschen

Infos des HKM

23.04.2020

Das Hessische Kultusministerium hat am 22.04.2020 folgende Informationen zur schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 27.04.2020 auf der HKM-Homepage veröffentlicht:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

  1. Hygieneplan Corona für die Schulen in Hessen
  2. Anhang zum Hygieneplan Corona
  3. Schreiben für Haupt- Realschulen, Gesamtschulen, Mittelstufenschulen und Schulen für Erwachsene

 

corona notbetreuung

Erweiterung der Notbetreuung 

Liebe Eltern,

die THS-Baunatal weitet die Notbetreuung Ihrer Kinder auf die Wochenenden und die Osterferien aus. Sofern Sie Anspruch auf Notbetreuung haben, können Sie ab sofort Ihr Kind dazu anmelden. Alles Weitere erfahren Sie in dem Informationsschreiben des Kultusministeriums:

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die Koordinatorin der Notbetreuung des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis und die Stadt Kassel Frau Dietrich-Krug: Daniela.Dietrich-Krug@kultus.hessen.de, Telefon: 0561-8078-206

frau telefon

Kontaktmöglichkeiten zur Sozialarbeit der Schule

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebes Kollegium!

Die unterrichtsfreie Zeit kam dann doch recht plötzlich und wir hatten keine Gelegenheit zu überlegen, wie wir in dieser Zeit in Kontakt bleiben können.
Soziale Kontakte sollen minimiert werde, so dass wir euch/Sie nicht in die Schule zu einem Gespräch einladen können. Aber dank digitaler Mobilität sind wir sehr gut per E-Mail erreichbar und können uns darüber auch zu einem telefonischen Gespräch verabreden.

Ob es schwierig ist, zuhause die Aufgaben alleine zu bearbeiten oder es euch schwerfällt, eure Freunde weniger zu treffen, vielleicht strengt auch die sehr nahe Situation zuhause an, oder, oder, oder…
Meldet euch/melden Sie sich bei uns, wir haben ein offenes Ohr für euch/Sie:

Susanne-Radeke@landkreiskassel.de 

Klaus-Hudeczek@landkreiskassel.de


Bleibt gesund und schafft alles gut,

liebe Grüße

Susanne Radeke und Klaus Hudeczek

 

telephone

Familientelefon & Jugend-Hotline

Der Landkreis Kassel bietet zwei neue Telefon-Hotlines an:

1. Familientelefon

 0561 10031199   (Mo-Fr: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sa: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

https://www.landkreiskassel.de/aktuelles/coronavirus/familientelefon.php

2. Jugend-hotline

 0561 10031199   (Mo-Fr: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sa: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr)

https://www.landkreiskassel.de/aktuelles/coronavirus/jugend-hotline.php 

schulpsychologie

Informationen der Schulpsychologie

Liebe Eltern,

hier finden Sie ein Informationsschreiben der Schulpsychologie, um Eltern und Schülern in der aktuellen Situation ein telefonisches Beratungsangebot unterbreiten zu können, wenn es in der häuslichen Situation zu Belastungen kommt. 

Jedes Jahr führt die THS eine Projektwoche durch.

In dieser Projektwoche haben die Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 - 8 die Möglichkeit ein Projekt frei zu wählen. Die Schüler aus dem Real- und Hauptschulzweig im Jahrgang 9 bereiten sich während der Projektwoche auf ihre berufliche Zukunft vor, während die Schüler aus dem Gymnasialzweig im Jahrgang 9 ein Sozialpraktikum absolvieren.

 

Nächste Termine

17 Jun
Nachtermin ZAA
Datum 17.06.2020
18 Jun
Nachtermin der ZAA
18.06.2020
19 Jun
Nachtermin der ZAA
19.06.2020
17 Jun
Nachtermin ZAA
17.06.2020
18 Jun
Nachtermin der ZAA
18.06.2020
19 Jun
Nachtermin der ZAA
19.06.2020
Leitziele

Unsere Leitziele

Unsere Schule ist ein Ort, an dem Schüler und Lehrer gerne lernen und arbeiten.

Schüler, Lehrer und Eltern arbeiten gemeinsam an der Entwicklung der Schule und gestalten den Schulalltag.

Wir arbeiten beständig an der Optimierung unserer Unterrichtsqualität.

Die THS fördert und unterstützt den Übergang in weiterführende Schulen und die Berufsausbildung.

Vertretungsplan


 

LOGIN