Talentsport-Blog

Dritte beim Regionalentscheid Turnen

Beim Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia belegte die Mannschaft der Theodor-Heuss-Schule im Wettkampf 3 Gerätturnen Mädchen mit 185,75 Punkten überraschend Platz 3 von insgesamt 11 teilnehmenden Schulen.

 Alina Geiser, Ann-Sophie Musal, Laura Schreiber, Paulina Dickhaut und Alexa Jungemann zeigten einen tollen Kampfgeist und gaben an allen Geräten ihr Bestes; angefangen am Barren, an dem alle 5 sich gut konzentrierten und den Grundstein für ihre Platzierung legten. Der Sprung gelang der Mannschaft besonders gut, hier führten sie sogar das Teilnehmerfeld an; allen voran Sophie, der von allen Turnerinnen der beste Überschlag gelang. Dieser kleine Vorsprung ging leider am Balken verloren, an dem doch etwas Nervosität aufkam und zu einigen Wacklern und sogar Stürzen führte. Am Boden waren wunderschöne und schwierige Übungen zu sehen, hier holte Paulina die höchste Punktzahl.

Besonders zu erwähnen ist aber Alexa, die nicht wie die anderen Schülerinnen in einem Verein turnt. Sie hat sich wunderbar in die Welt des Turnens eingearbeitet und sogar eine sehr gute Bodenübung auf die Matte gezaubert.

Mit etwas Glück darf die Mannschaft vielleicht sogar beim Landesentscheid dabei sein.

Bildinfo:
Erfolgreiche THS: Lehrerin Karla Kalt mit den Turnerinnen Sophie Musal, Laura Schreiber, Alexa Jungemann, Paulina Dickhaut, Alina Geiser und Ersatzturnerin Konstanze Endrich


 

LOGIN