Schulzeiten & Pausen

Die Kernunterrichtszeit (erste bis sechste Stunde) liegt an der THS zwischen 8.00 Uhr und 13.15 Uhr.

Ab 7.00 Uhr besteht für alle Schülern die Möglichkeit, in die Schule zu kommen und dort kostenlos zu Frühstücken, sich mit Freunden auszutauschen oder unter Aufsicht Schularbeiten zu erledigen.

Pausen

Die Schulsozialarbeit der THS motiviert Schüler in allen Pausen durch die Ausleihe von Spielgeräten, sich zu bewegen.

In der zweiten großen Pause können sich die Schüler der Jahrgänge 5 und 6 von montags bis freitags beim Sockensport austoben. Die Kinder spielen und toben in der Turnhalle in Socken und dürfen die bereitgestellten Materialien nutzen. Die Aufsicht wird durch Lehrkräfte oder Schüler der Security-AG sichergestellt.

Zweimal in der Woche findet in der ersten großen Pause in der Aula Pausenmusik statt. Angeleitet von der Schulsozialarbeit können sich die Schüler zu ihrer Wunsch-Musik bewegen oder den Live-Auftritten von Mitschülern zuhören.

Schulzeiten

  6/8 Stunden Regelunterricht7 Stunden Regelunterricht
  07.00 - 08.00 Offener Anfang, offenes Lernen Offener Anfang, offenes Lernen
1. 08.00 - 08.45 Doppelstunde Doppelstunde
2. 08.45 - 09.30
  20 Min.  Pause Pause
3. 09.50 - 10.35    
4. 10.40 - 11.25    
  20 Min.  Pause Pause
5. 11.45 - 12.30    
6. 12.30 - 13.15   Mittagspause
7. 13.15 - 14.00 Mittagspause Doppelstunde
8. 14.00 - 14.45 Wahlangebote,
Lernzeit am Nachmittag
9. 14.45 - 15.30 Wahlangebote,
Lernzeit
Wahlangebote,
Lernzeit
  15.30 - 16.00  Offene Betreuung durch externe Kooperationspartner (z. B. Sport und Musik)

Verteilung der Pflichtstunden, Wahlangebote (AGs) und der Pausen

Durch unterschiedliche Rahmenbedingungen (z. B. Förderstunden in den Hauptfächern, Musik-Klassen, die eine Musikstunde mehr pro Woche haben, Notebookklassen mit zwei zusätzlichen ECDL-Stunden, etc.) kommt es in den unterschiedlichen Jahrgängen vor, dass Schüler an manchen Tagen sieben oder acht Unterrichtsstunden haben. Bei mehr als sechs Regelstunden wird eine Mittagspause im Klassenverband in den Stundenplan integriert, nach der noch zwei Pflichtstunden stattfinden. Die Pause liegt in der fünften, sechsten oder siebten Stunde.

In allen Mittagspausen haben die Kinder und Jugendlichen nicht nur die Möglichkeit, eine warme Mittagsmahlzeit einzunehmen, sondern auch im „Our House" oder auf dem Schulhof Bewegungsangebote zu nutzen.

Ab 14.00 Uhr besteht die Möglichkeit, ein breitgefächertes Wahlangebot wahrzunehmen (z. B. Sport, Musik, Förderangebote, Schulsanitätsdienst, Theater, Streitschlichter-AG und vieles mehr).

Ebenfalls in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr haben die Lernenden die Möglichkeit, unter Betreuung von Fachlehrkräften Hausaufgaben zu machen, Referate vorzubereiten, Projekte zu bearbeiten und Unterricht vor- oder nachzubereiten (Lernzeit am Nachmittag).


 

LOGIN