• Slideshow 01

Kontakt

Telefon  
0561 949660
Fax  
0561 9496620
E-Mail  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo - Do
7.30 - 12.45 
& 13.15 - 15.30
Fr
7.30 - 13.00

Projekte

Die Klasse mit den Studenten der Uni Kassel und der LiV Fr. Tießen

Die Kleinen in der Welt der Großen: Die Förderstufenklasse 5e besuchte die Experimentierwerkstatt der Uni Kassel. Der Ausflug sollte die Frage beantworten: Kann eine Schnecke riechen?

Manche Schüler waren überzeugt: „Natürlich kann eine Schnecke nicht riechen!“; andere wiederum waren sich sicher, schon einmal gehört oder gelesen zu haben, dass eine Schnecke sehr wohl riechen kann. Nun galt es, der Sache auf die Spur zu kommen!

Damit begann auch schon das Experiment: Nach wilden Spekulationen diskutierten die Schüler den Versuchsaufbau, führten Versuche durch, besprachen die Fehlerquellen und präsentierten im Anschluss ihre Arbeitsergebnisse. Hierbei stellte jede Gruppe ihre Hypothesen und Arbeitsergebnisse, die durch selbstgedrehte Filmsequenzen unterstützt wurden, vor.

Da diese komplexe Leistung natürlich nicht ohne Hilfe zustande kommt, bekamen die Kleinen von den Großen tatkräftige Unterstützung: Biologiestudenten der Uni Kassel halfen den Schülern bei ihrer Arbeit.

Während sich die meisten Schüler noch vor dem Besuch an der Uni sicher waren, diese Schnecke niemals anzufassen, waren sie während und nach ihrer Arbeit ganz begeistert von den Tierchen. Fast alle wollten die Schnecken anfassen und fühlen, ob sie glitschig und schleimig sind; ein Ekelgefühl trat bei keinem auf. Doch nicht nur die Neugier der Schüler konnte geweckt werden. Das Einsteigermodul mit Achatschnecken hat auch die Selbständigkeit gestärkt und gezeigt, dass man Experimentieren lernen kann.

Das Experiment wurde mit Achatschnecken durchgeführt. Dabei handelt es sich um die größten Landschnecken der Welt. Sie werden zwischen 20-30 cm groß, da erscheint so eine heimische Weinbergschnecke als klein! Aber genau diese Größe machen sie für die SuS mitunter so interessant.

…und wie ging das Experiment nun aus? Schnecken können sehr wohl riechen!

Viktoria beim Versuch, ob Schnecken riechen können

Bildinfo:
Bild oben: Die Klasse mit den Studenten der Uni Kassel und der LiV Fr. Tießen
Bild unten: Viktoria beim Versuch, ob Schnecken riechen können

Leitziele

Unsere Leitziele

Unsere Schule ist ein Ort, an dem Schüler und Lehrer gerne lernen und arbeiten.

Schüler, Lehrer und Eltern arbeiten gemeinsam an der Entwicklung der Schule und gestalten den Schulalltag.

Wir arbeiten beständig an der Optimierung unserer Unterrichtsqualität.

Die THS fördert und unterstützt den Übergang in weiterführende Schulen und die Berufsausbildung.

Vertretungsplan


 

LOGIN